19. Nov. 2017, 12:32

Was meint Auf Gegenseitigkeit?

Wir stehen auf Gegenseitigkeit

Gelegentlich von Wünschen nach Einträgen in unserem Kalender kommt manchmal die Frage auf, was eigentlich Gegenseitigkeit bedeutet.

Wir verstehen darunter ein Geben und Nehmen im Hinblick auf beiderseitige Anerkennung.

Thing Frankfurt ist kein einseitiger Informationskanal zwecks Befüllung der Öffentlichkeit, sondern ein kollaboratives Unternehmen zum gemeinschaftlichen Gestalten Frankfurter Kultur.

Wenn wir daher ein Event von Dir in unseren Kalender aufnehmen, oder Dir durch andere Beiträge Sichtbarkeit geben, so erwarten wir im Gegenzug von Dir:

  • wenigstens einen Link auf Deiner Homepage, Projektseite, Facebookseite auf http://www.thing-frankfurt.de

  • besser noch einen kleinen Artikel, der Deine Zuneigung zu Thing Frankfurt unterstreicht.

Daneben gibt es auch die Möglichkeit eines unserer tollen T-Shirts zu erwerben. Oder einfach Geld zu Spenden.

Jenseits eines Quid pro quo (dieses für das) wäre die schönste Form der Gegenseitigkeit Dein weiteres Engagement auf den Seiten von Thing Frankfurt. In Form von Diskussionsbeiträgen, Erwähnungen, Weiterleitungen und anderen Aufmerksamkeiten. Es gibt ja heute im Netz genug Angebote sich einzubringen.

So gehts gemeinsam voran.

0
In Topic:

Das könnte Dich auch interessieren

Sponsored

Sei dabei

Folge uns und bleibe in guter Gesellschaft mit +1000 anderen Fans.

Who's online

There are currently 0 users and 2 guests online.

Directory

Content

Thing Network

Visit our partner sites

      RSS

Recent activity

Recent Stories

Can you Flip?

Your Thing

Mach mit!  Thing Frankfurt lebt und arbeitet für Dich und durch Dich. Melde Dich als User auf diesen Seiten an und beglücke uns mit Deinen Beiträgen. Zur Registrierung

Abonniere die Thing Mailingliste, bleibe auf dem Laufenden und tausch Dich mit anderen aus. Zur Mailingliste

Unterstütze Thing FrankfurtSpende GeldKauf ein cooles T-Shirt