22. Nov. 2017, 14:53

Kunstansichten Offenbach 2009

Karte der Kunstansichten checken bei Hafen 2, September 2009

Die Sonne brannte mit spätsommerlicher Kraft auf das Freigelände von Hafen2 hinab. Wer will denn bei diesem Wetter Kunst anschaun?

Nun, das hatte ich auch gar nicht vor. Am alljährlichen Rundgang in Offenbach reizt mich viel mehr das soziale Miteinander. Von einem Ort zum anderen schlendern, Seltsamkeiten zwischen Brachen und Hinterhöfen endecken, einen Kaffee, ein Stück Gebäck zu sich nehmen, Pause machen.

Alte Eisfabrik Ateliers Offenbach 2009

Die kompakte Größe von Offenbach lässt alles in Laufweite erreichbar werden. Wie auch die Innenstadt mangels Investitionslust eine Unzahl von Ateliers und Studioräumen beherbergt, was anderswo, in Frankfurt, undenkbar schiene. Nicht, daß Offenbach seine Künstler sonderlich liebte, sie passen nur prima dazwischen, in großer Zahl.

Offenbach, das kommt mir manchmal auch wie eine Reise in die Vergangenheit vor, - wenn ich das Markenzeichen der alten Eisfabrik sehe, aus einer Zeit, als dieses Eis das Land drumrum beglückte. Als die Welt noch in Ordnung war und Deutschland ihr rechter Mittelpunkt. Offenbach, ein Freilicht-Museum.

Innenhof Atelier Laakmann Offenbach 2009
Vor dem Atelier Laakmann. Im Hintergrund die Fahrradhalle

0

Das könnte Dich auch interessieren

Sponsored

Sei dabei

Folge uns und bleibe in guter Gesellschaft mit +1000 anderen Fans.

Who's online

There are currently 0 users and 2 guests online.

Directory

Content

Thing Network

Visit our partner sites

      RSS

Recent activity

Recent Stories

Can you Flip?

Your Thing

Mach mit!  Thing Frankfurt lebt und arbeitet für Dich und durch Dich. Melde Dich als User auf diesen Seiten an und beglücke uns mit Deinen Beiträgen. Zur Registrierung

Abonniere die Thing Mailingliste, bleibe auf dem Laufenden und tausch Dich mit anderen aus. Zur Mailingliste

Unterstütze Thing FrankfurtSpende GeldKauf ein cooles T-Shirt