27. Mar. 2019, 00:33

Frankfurt reißt ab

Abriss Degussa Gelände Januar 2012

Das Technische Rathaus ist schon eine Weile platt. Das Historische Museum folgte kurze Zeit später. Doch derzeit ist der Abriß in Frankfurt noch an vielen anderen Stellen im Gange.

Das ehemalige Degussa Areal offenbart eine riesige Brache in der Innenstadt. Am Taunustor wurde ein Turm der Commerzbank eingerissen. Ein kleineres Gebäude an der Ecke Goethestrasse/Goetheplatz. Und auch an der Hansaallee fällt ein alter Büroturm (eh. Hauptzollamt).

Ich glaube, in keiner Zeit in den letzten 20 Jahren ist soviel in Frankfurt an Gebäudesubstanz zerstört worden. Wie wird sich die Stadt dadurch entwickeln?

Im Folgenden einige Abrißbewegungen der letzten Zeit:

Abriss Degussa Gelände Januar 2012
Degussa Gelände, 30.1. 2012

Abriss an der Bockenheimer Anlage, Ecke Opernplatz, 3.3. 2012
Abriss an der Bockenheimer Anlage, Ecke Opernplatz, 3.3. 2012

Abriß alte Commerzbank am Taunustor, 16.3. 2011
Abriß alte Commerzbank am Taunustor, 16.3. 2011

Abriss am Goetheplatz, 17.2. 2012
Am Goetheplatz, 17.2. 2012

Abriss Hansaallee 141, 11.3. 2012
Hansaallee 141, 11.3. 2012

Fortlaufende Dokumentation auf Flickr: http://www.flickr.com/photos/scratchbeck/tags/abriss/

0

Das könnte Dich auch interessieren

Sponsored

Sei dabei

Folge uns und bleibe in guter Gesellschaft mit +1000 anderen Fans.

Who's online

There are currently 0 users and 0 guests online.

Directory

Content

Thing Network

Visit our partner sites

      RSS

Recent activity

Recent Stories

Can you Flip?

Your Thing

Mach mit!  Thing Frankfurt lebt und arbeitet für Dich und durch Dich. Melde Dich als User auf diesen Seiten an und beglücke uns mit Deinen Beiträgen.

Abonniere die Thing Mailingliste, bleibe auf dem Laufenden und tausch Dich mit anderen aus. Zur Mailingliste

Unterstütze Thing FrankfurtSpende GeldKauf ein cooles T-Shirt