03. Aug. 2020, 19:04

Gleisbauarbeiten

FEED

Seit Anfang 2010 online schreibt die Kunsthistorikerin Melusine Barby aus ihrem Leben und weitverzweigten Forschungen.

Unter der Rubrik Textserien werden folgende Themen abgehandelt: (Un-) PERFEKTE PAARE, FABELWESEN (sprechende Tiere und perverse Spiele), FRAUENSACHEN (Sex sells), FREILOS (zusammenhangloser Unsinn), ZEITUNGSSCHNIPSEL, AUS DEM AMT (Berufliches), ARTGERECHTE MÄNNERHALTUNG, MÄRCHENSTUNDE (freie Nutzung von Märchenmotiven), GIPFELTREFFEN (Begegnungen – fiktive und non-fiktive - mit „verwandten“ Bloggern).

Für ein so junges Blog erstaunt die Fülle der Themen und die Breite der Auseinandersetzung. Respekt.

gleisbauarbeiten-blog

http://gleisbauarbeiten.blogspot.com

Wir erlauben uns hier aus dieser eindrucksvollen Baustelle auf die neusten Beiträge hinzuweisen.

Die letzten 5 Einträge
  • Ein Strandleben ohne Strandkorb ist möglich, aber sinnlos. Zurück aus der Sommerfrische

    Wieder zurück aus der Sommerfrische!Nirgendwo könnte ich mich besser erholen als in "unserer" Gartenlaube in Kühlungsborn/Arendsee, bei den täglichen Spaziergängen am Strand und der Lektüre langer Texte im Strandkorb. Manchen ist es zu kalt an Nord- oder Ostsee. Gut, dass die... mehr....

    Posted on 20. July 2020 | 11:56

  • Auf der Höhe des Diskurses?: Yagoobifarah, PoC, ´Kopftuchmädchen´

    Frage ich mal, dachte ich, die "Betroffenen". Das ist ja ein Privileg, wenn man "Betroffene" kennt und fragen kann, statt über ihre Betroffenheit bloß zu räsonieren. Es passte auch ganz gut, weil wir schon in anderen Zusammenhängen über die literarische Form der Satire uns... mehr....

    Posted on 10. July 2020 | 13:34

  • Corona-Post hinter die Ohren geschrieben oder auf die Ohren gegeben

    Juli Zeh ist auch dabei. Julian Nida-Rümelin und der unsägliche Antisemit Jakob Augstein, Boris Palmer natürlich und ein Andreas Rosenfelder, der das Virus als Metapher verstehen will und nach eigener Aussage jetzt in einer traumatisierten Gesellschaft lebt , wenig überraschend... mehr....

    Posted on 28. April 2020 | 15:18

  • CoronaPost : "Nach dem Krieg um halb sechs im ´Kelch´!"

    Zu den Zoom-Meetings schalte ich immer die Kamera ein. Damit ich mich vorher ordentlich anziehe, das Haar richte, die Nase pudere. Sonst würde ich ja verludern. Ohne Morel wäre ich auch ohne Corona-Virus schon längst dem Fast Food verfallen. Aber Morel kocht, wie gewohnt, jeden... mehr....

    Posted on 29. March 2020 | 13:10

  • CoronaPost : Der böse Zwerg und die dumme Ferda

    Langsam, ganz langsam lässt die Hektik nach, der Versuch, alles noch oder gerade jetzt online zu erledigen, was geplant war. Langsam stelle ich mich darauf ein, dass jetzt nicht die Zeit für Pläne ist. Dieses Zurückfahren ist positiv, einerseits, weil ich aufhöre, mich ständig... mehr....

    Posted on 23. March 2020 | 13:34

  • PSSSST: Dies sind Einträge eines externen Feeds. Ihr Inhalt stimmt nicht notwendig mit der Meinung von Thing Frankfurt überein.
  • » FEED URL
In Topic:
 

Sponsored

Sei dabei

Folge uns und bleibe in guter Gesellschaft mit +1000 anderen Fans.

Who's online

There are currently 0 users and 2 guests online.

Directory

Content

Thing Network

Visit our partner sites

      RSS

Recent activity

Recent Stories

Can you Flip?

Your Thing

Mach mit!  Thing Frankfurt lebt und arbeitet für Dich und durch Dich. Melde Dich als User auf diesen Seiten an und beglücke uns mit Deinen Beiträgen.

Abonniere die Thing Mailingliste, bleibe auf dem Laufenden und tausch Dich mit anderen aus. Zur Mailingliste

Unterstütze Thing FrankfurtSpende GeldKauf ein cooles T-Shirt