19. Jul. 2018, 18:33

Gleisbauarbeiten

FEED

Seit Anfang 2010 online schreibt die Kunsthistorikerin Melusine Barby aus ihrem Leben und weitverzweigten Forschungen.

Unter der Rubrik Textserien werden folgende Themen abgehandelt: (Un-) PERFEKTE PAARE, FABELWESEN (sprechende Tiere und perverse Spiele), FRAUENSACHEN (Sex sells), FREILOS (zusammenhangloser Unsinn), ZEITUNGSSCHNIPSEL, AUS DEM AMT (Berufliches), ARTGERECHTE MÄNNERHALTUNG, MÄRCHENSTUNDE (freie Nutzung von Märchenmotiven), GIPFELTREFFEN (Begegnungen – fiktive und non-fiktive - mit „verwandten“ Bloggern).

Für ein so junges Blog erstaunt die Fülle der Themen und die Breite der Auseinandersetzung. Respekt.

gleisbauarbeiten-blog

http://gleisbauarbeiten.blogspot.com

Wir erlauben uns hier aus dieser eindrucksvollen Baustelle auf die neusten Beiträge hinzuweisen.

Die letzten 5 Einträge
  • APOLOGIE DER NORMIES. Geschichte geht weiter!

    Der Strand in Kühlungsborn leerte sich gestern um halb vier; offensichtlich war die Anziehungskraft des nationalen Männerfussballteams doch immer noch stark. Ich will das nicht kritisieren. Jede Gesellschaft braucht einigende Rituale. Wer das zu leugnen versucht oder gar... mehr....

    Posted on 28. June 2018 | 20:01

  • Manners, Profit, Fame and Freezing Blood. Englands Jane revisited. Hampshire 2018

    Dieser Post erscheint mit einiger Verspätung, denn am Karfreitag rutschte ich über eine klatschnasse Treppenstufe im Garten von Chawton House und brach mir das Handgelenk. Das gab mir Gelegenheit zu einem kurzen Einblick in das viel kritisierte National-Health-System Großbritanniens,... mehr....

    Posted on 12. May 2018 | 20:06

  • Trotz und Gelassenheit. London 2018

    Während wir unsere Rollkoffer die High Street von Winchester hinunter ziehen, atme ich tief durch. So fühlt sich Ankommen an. Die Straßen sind voll, aber nicht überfüllt, es wird geredet, aber nicht geschrieen, gelaufen, aber nicht gerannt; wir sind draußen, raus aus London,... mehr....

    Posted on 28. March 2018 | 15:46

  • IDA. Ein Bildungsroman

    Als Ida Lenko 8 Jahre und 33 Tage alt war, beschloss sie, Mörderin zu werden. Der Bus, in dem Ida saß, hielt an der Haltestelle Ecke Goethestraße/Benediktusweg. Ida hatte die Wange an die mit einer Eisschicht bedeckte Fensterfront gelehnt und mummelte sich enger in ihren Schal,... mehr....

    Posted on 20. February 2018 | 21:24

  • Mein Multikulti-Alltag

    T. war im Sommerurlaub auf Rügen. Sie fand es wunderschön dort: „Die See, die Landschaft, die schönen weißen Häuser. Und überall war es so ruhig und sauber. Klar, da oben gibt´s ja auch so gut wie keine Türken.“ Mir bleibt der Mund offen stehen. T. lacht. „Ich darf das... mehr....

    Posted on 3. February 2018 | 15:41

  • PSSSST: Dies sind Einträge eines externen Feeds. Ihr Inhalt stimmt nicht notwendig mit der Meinung von Thing Frankfurt überein.
  • » FEED URL
In Topic:
 

Sponsored

Sei dabei

Folge uns und bleibe in guter Gesellschaft mit +1000 anderen Fans.

Who's online

There are currently 0 users and 0 guests online.

Directory

Content

Thing Network

Visit our partner sites

      RSS

Recent activity

Recent Stories

Can you Flip?

Your Thing

Mach mit!  Thing Frankfurt lebt und arbeitet für Dich und durch Dich. Melde Dich als User auf diesen Seiten an und beglücke uns mit Deinen Beiträgen.

Abonniere die Thing Mailingliste, bleibe auf dem Laufenden und tausch Dich mit anderen aus. Zur Mailingliste

Unterstütze Thing FrankfurtSpende GeldKauf ein cooles T-Shirt