15. Dec. 2017, 13:35

IVI

PLACE

Institut für vergleichende Irrelevanz

Institut für vergleichende Irrelevanz. Besetztes Haus Dezember 2003 bis April 2013. Autonomes Kulturzentrum.

Weitgefächertes Programm im linken Spektrum. Konzerte, Lesungen, Filmvorführungen und Theorieveranstaltungen (GegenUni).

das ivi / centro sociale hat die forderungen des studentischen streiks nach einem freien und selbstbestimmten studium, nach freiem zugang zur bildung, konkret gemacht. wir verstehen das ivi als einen ort, an dem reflexion und selbstverständigung darüber stattfinden kann, wogegen sich unsere proteste richten, einen ort der theorie über gesellschaftliche verhältnisse, in denen wir leben. (Von der Webseite)

IVI Vortragssaal

Since December 2003 this is a squatted former university's institute transformed into a social center. All kinds of events possible. But mostly student scene.

Update

Ende Februar wurde bekannt, daß die Universität Frankfurt als Eigentümerin der Liegenschaft das Gebäude verkauft hat. Ohne die Betreiber des IVI davon zu informieren.

Bei der Senatssitzung am vergangen Mittwoch hat das Präsidium der Goethe-Universität Frankfurt auf Nachfrage des AStA den Verkauf des Gebäudes des Instituts für vergleichende Irrelevanz (im Folgenden: IvI) im Kettenhofweg 130 angekündigt. Die Nutzer_innen des 2003 im Rahmen der Studierendenproteste besetzten Gebäudes zeigten sich irritiert. Nachdem die Universitätsleitung die Arbeit des Instituts seit über acht Jahren geduldet hat, sind die Nutzer_innen davon ausgegangen, dass sie über Pläne zur Zukunft des Gebäudes als erste informiert werden.

„Auch wenn uns das Vorgehen der Universitätsleitung nicht überrascht, sind wir wütend, ein weiteres Mal vollkommen übergangen worden zu sein“ sagt Sabine Winter, eine der Mitbegründer_innen des Instituts. „Das Ivi ist ein zentraler Bestandteil der studentischen Selbstorganisation und Kultur in Frankfurt geworden. Gerade jetzt, wo für studentische Initiativen kaum noch Raum vorgesehen ist, ist das Ivi unverzichtbar.“ Mit dem Umzug der Universität gehe der öffentliche Charakter, der den Campus Bockenheim prägte, verloren.

Thing Frankfurt steht nachdrücklich für den Erhalt dieses einmaligen Projektes. Zeige auch Du Dich solidarisch und unterzeichne die Online Petition: http://www.ipetitions.com/petition/ivi/

Mai 2012

In der Rundschau vom 15.5. 2012:

Zwei Monate nach dem Verkauf ist das Schicksal des IvI weiterhin unklar. Der neue Käufer Franconofurt AG will das kulturelle Zentrum notfalls räumen lassen.

Das Mitglied des Franconofurt-Vorstandes sagt, das Unternehmen wolle das IvI gar nicht vertreiben. „Aber die können nicht erwarten, dass sie das Haus kostenlos bekommen.“ Etwa 4000 Euro Miete solle das Projekt einbringen. Schließlich habe das Haus rund eine Million Euro gekostet, da müsse wenigstens etwas Geld reinkommen. Der Kaufpreis ist übrigens interessant: Die Uni hütet ihn seit Monaten wie ein Staatsgeheimnis.

http://www.fr-online.de/campus/ivi-frankfurt-instituts-besetzern-fehlt-d...

April 2013

Von der Polizei geräumt.

2017

In der Rundschau war zu lesen, dass die Franconofurt das Gebäude an einen Arzt im Westend verkauft habe, der für Immobilien-Spekulationen bekannt sei. Der habe unter Umständen gegen den Denkmalschutz verstoßen und das Gebäude innen entkernt.

Von den ehemaligen Bewohnern des IVIs fehlt jede Spur. Der letzte Eintrag auf deren Webseite datiert vom 24.9. 2014.

This project is no more in operation.
The place itself may still exist.

Location

IVI
Kettenhofweg 130
60325 Frankfurt

Website

http://ivi.copyriot.com/

Location von IVI auf GoogleMaps

Open

irregular

Type

Project

Related Articles

22. 05. 2012
03. 02. 2006

Sponsored

Sei dabei

Folge uns und bleibe in guter Gesellschaft mit +1000 anderen Fans.

Who's online

There are currently 0 users and 1 guest online.

Directory

Content

Thing Network

Visit our partner sites

      RSS

Recent activity

  • Neuer Beitrag im Feed Julia Mantel 21 hours 35 min
  • Neuer Beitrag im Feed Julia Mantel 2 days 7 hours
  • Neuer Beitrag im Feed Bepoet 3 days 23 hours
  • Neuer Beitrag im Feed Bepoet 4 days 23 hours
  • Neuer Beitrag im Feed Bepoet 6 days 9 hours

Recent Stories

Can you Flip?

Your Thing

Mach mit!  Thing Frankfurt lebt und arbeitet für Dich und durch Dich. Melde Dich als User auf diesen Seiten an und beglücke uns mit Deinen Beiträgen. Zur Registrierung

Abonniere die Thing Mailingliste, bleibe auf dem Laufenden und tausch Dich mit anderen aus. Zur Mailingliste

Unterstütze Thing FrankfurtSpende GeldKauf ein cooles T-Shirt