2011

Inhaltsarchiv von Thing Frankfurt. Zusammengefasst in Jahren.

Antwort von DIE LINKE

1. Wo haben Sie sich in den letzten Jahren für die Belange von Bildenden KünstlerInnen eingesetzt?

Darauf möchte ich mit einer Gegenfrage antworten. Haben Sie sich mit ihren Belangen und Wünschen schon einmal an DIE LINKE gewandt? Nur wenn wir von Ihren konkreten Forderungen und Problemen Kenntnis erhalten, können wir uns auch für Sie einsetzen. Ansonsten setzte ich mich im Kulturausschuss stets wohlwollend für die Belange der KünstlerInnen ein, indem ich entsprechende Anträge anderer Fraktionen unterstütze oder eigene einbringe.

Erschüttert

Weit weg sind wir von Japan.
Die Beben erreichen uns, die auf der gegenüberliegenden Seite der Erdkugel sind, auf eine andere Weise.
Wir alle sind von dem Geschehen im Pazifik getroffen. Getroffen und mitfühlend mit den Menschen dort.

QR Code richtig gemacht

Hier ein Beispiel, wie QR Codes richtig eingesetzt werden. Ein Plakat von Unitymedia, das Highspeed Internet bewirbt.

QR Code an einem Plakat von Unitymedia

Antwort der FDP

1. Wo haben Sie sich in den letzten Jahren für die Belange von Bildenden KünstlerInnen eingesetzt?

Die Menschen, die den Beruf des Bildende Künstlers gewählt haben, stehen im gleichen Wettbewerb wie alle anderen Berufstätigen auch. Allerdings haben die Bildenden KünstlerInnen insoweit meine Wertschätzung als ich, soweit es meine Zeit zulässt, Ausstellungen besuche und den Meinungsaustausch mit den KünstelerInnen suche.